Autolino
Motolino.de
Suche

Opel

http://www.opel.de/
Gegründet: 1862
Firmensitz: Rüsselsheim
Opel www.autolino.de'; 1 4,0 5
Logo Opel

Infos und Modelle von Opel

Hier findest du neben geschichtlichen Infos zu deinem Hersteller Opel alle wichtigen Modelle, die bereits produziert wurden oder für den heutigen Markt produziert werden. Informiere dich hier über die Unternehmensphilosophie von Opel und lerne grundlegende Etappen der Firmengeschichte kennen.

Daten und Fakten

Der deutsche Automobilhersteller Adam Opel AG, begründet durch den gleichnamigen Unternehmer im Jahre 1862, gehört heute zu den weltweit größten und bekanntesten Fahrzeugbauern. Ursprünglich produzierte die Firma Nähmaschinen, die zunächst in der eigenen Werkstatt, später in der Fabrik hergestellt wurden und sich jährlich zehntausendfach verkauften. Nach dem Tode Adam Opels im Jahre 1895 durch die Söhne bzw. die Witwe Sophie weitergeführt, blieb der Nähmaschinenhersteller noch einige Jahre diesem Segment verhaftet.

Um die Jahrhundertwende allerdings folgte Opel dem sich abzeichnenden Trend der neuen Mobilität und richtete das Engagement verstärkt auf die Fahrzeugherstellung. Schon 1886 hatte ein Fahrrad die Werkshallen in Rüsselsheim verlassen – inzwischen wurde längst in Serie produziert. Ab 1898 nun, vorausgegangen war ein Kauf entsprechender Fabrikhallen, setzen die Söhne Adam Opels mit dem Lutzmann die Idee eines Automodells um. Anfangs ging Opel eine Kooperation mit dem französischen Automobilhersteller Darracq ein, wenig später aber konnten bereits eigene Produktionen von Karosserie bzw. Motorvarianten entwickelt werden. 

Berühmt geworden sind unter anderem der Doktorwagen oder der Opel 4 PS, der im Volksmund auch als Opel Laubfrosch bezeichnet und zwischen 1924 und 1931 produziert wurde. Kurz zuvor hatten die Brüder Wilhelm und Friedrich Opel das Unternehmen an den amerikanischen Hersteller General Motors verkauft, der bis 1931 alle Anteile erwarb. Im Übrigen stellte der deutsche Fahrzeugbauer in diesem Zeitraum nicht nur ausschließlich Automobile her: Auch im Fahrzeug- und Motorenbau sowie der Herstellung von Nutzfahrzeugen und Motoren gehörte man bald zur absoluten Weltspitze. Mit den Modellen Super 6, Kadett, Olympia, Admiral und Kapitän erwarb sich das Rüsselsheimer Unternehmen  - auch dank eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses – einen ausgezeichneten Ruf in der Automobilwelt und bei den Käufern.

Auch nach dem Zweiten Weltkrieg und dem kompletten Neubeginn in Rüsselsheim überraschte das Unternehmen mit innovativen Modellen wie dem Opel Rekord oder dem Olympia Rekord, das zum Beispiel mit amerikanischen Stilelementen auffiel. Zwischen 1960 und 1980 eroberte sich Opel einen festen Platz in der Weltspitze, vor allem durch den Opel Kadett, der ab 1962 im neuen Werk in Bochum hergestellt wurde, aber auch mit Wagen wie dem Ascona, dem legendären Manta oder dem Senator.

Seit den 1980er Jahren erlitt der Autohersteller einige Rückschläge, hatte etwa durch Absatzschwierigkeiten oder Rückrufaktionen mit einem angeschlagenen Image umzugehen. Im Zusammenhang mit der Finanzkrise und den finanziellen Problemen des amerikanischen Mutterkonzerns geriet Opel auch in jüngster Gegenwart in Schwierigkeiten. Verkaufsquerelen begleiteten das Unternehmen über etliche Monate, schlussendlich verbliebt Opel aber bei General Motors. Seit 2011 wird der Autohersteller wieder als Aktiengesellschaft geführt.

Modelle des Herstellers Opel  

Zurück zur Herstellerliste



Kommentare zum Autohersteller Opel (14 Einträge)  

Autoheinz
von Autoheinz | 05.03.2011, 12:40 Uhr
hey hey...lebenslange garantie bauen sie, die *****. ohne power ewig letzter...das hab ich an meinem ersten schultag gelernt.
slinch
von slinch | 03.03.2011, 21:51 Uhr
Opel Popel. Wen interessiert noch, was die bauen?
Anne
von Anne | 03.03.2011, 20:27 Uhr
@redaktion: toller text!
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung



Die besten Modelle von Opel auf Autolino.de

Was sind die beliebtesten Fahrzeuge des Autoherstellers Opel? Und welche technischen Raffinessen weisen die einzelnen Modelle auf? Hier hast du eine Übersicht zu den beliebtesten und neuesten Automodellen von Opel. Per Klick gelangst du zu den Modellunterseiten.

  Beliebteste Modelle von Opel     Neueste Modelle von Opel  
Opel Agila Opel Agila
Benziner 1.0 ecoFLEX, 65 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe
9.990 €
Opel Agila Opel Agila
Benziner 1.2, 86 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe
14.020 €
Opel Agila Opel Agila
Benziner 1.2 Automatik, 86 PS, 4-Stufen Automatik
14.970 €
Opel Agila Opel Agila
Diesel 1.3 CDTI ecoFLEX, 75 PS, 5-Gang-Schaltgetriebe
16.330 €
Opel Antara Opel Antara
Benziner 2.4 ECOTEC 4x4, 140 PS, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe
30.070 €
Opel Antara Opel Antara
Benziner 2.4 ECOTEC 4x2, 140 PS, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe
26.430 €
Opel Antara Opel Antara
Benziner 3.2 V6 ECOTEC Automatik, 227 PS, Allradantrieb, 5-Stufen Automatik
39.330 €
Opel Antara Opel Antara
Diesel 2.0 CTDI ECOTEC 93 kW 4x2, 127 PS, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe
28.340 €
Opel Antara Opel Antara
Diesel 2.0 CTDI ECOTEC 110 kW 4x, 150 PS, Allradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe
32.760 €
Opel Antara Opel Antara
Diesel 2.0 CTDI ECOTEC 110 kW 4x, 150 PS, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe
30.760 €

Weitere Infos zu deinem Autohersteller gefällig?

Auf Autolino.de gibt es nicht nur Informationen über die Geschichte, einzelne Modelle und technische Details von Fahrzeugen, sondern auch vielfältigige News und Magazin-Einträge zu deinem Hersteller, Kommentarfunktionen, Gruppen und viele Gesprächsthemen im Autolino.de-Forum!

Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Inhalte  
Feedback

Du möchtest uns ein Feedback geben? - Dann bist du hier richtig!

Deine E-Mail-Adresse *
Deine Anmerkung *

Danke!

* Pflichtangaben

Feedback