Autolino
Motolino.de
Suche

VW

http://www.volkswagen.de/
VW www.autolino.de'; 1 4,8 5
Logo VW

Infos und Modelle von VW

Hier findest du neben geschichtlichen Infos zu deinem Hersteller VW alle wichtigen Modelle, die bereits produziert wurden oder für den heutigen Markt produziert werden. Informiere dich hier über die Unternehmensphilosophie von VW und lerne grundlegende Etappen der Firmengeschichte kennen.

Daten und Fakten

Die Volkswagen AG ist der größte Automobilhersteller in Europa und nach Toyota und General Motors der drittgrößte weltweit. Zur VW AG gehören die Marken Audi, Porsche, Lamborghini, Bentley, Bugatti, Seat, Scoda sowie Scania. Neben der Autoproduktion beschäftigt sich VW ebenfalls mit Finanz- und Logistikdienstleistungen. Die Gründung geht auf die Forderung Adolf Hitlers zurück, ein Automobil für breite Bevölkerungsschichten zu entwerfen. Den Entwicklungsauftrag zum Bau des Prototyps erhielt Ferdinand Porsche. Zuständig für das Projekt war die "Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens" GmbH, die 1938 in Volkswagenwerk GmbH umbenannt wurde. Das geplante Fahrzeug wurde allerdings nie geliefert und die von Porsche mitentwickelte Technik während des Krieges bei Kübel- bzw. Schwimmwagen der Wehrmacht angewendet. Nach dem Kriegsende ging das Volkswagenwerk an die Militärregierung der britischen Besatzungszone und wurde von dieser als Wolfsburg Motor Works weiter betrieben. 1945 erschien der erste KdF Käfer, der aber erst ab 1946 privat erworben werden konnte. 1949 wurde das Unternehmen an das Land Niedersachsen übergeben und zurück in Volkswagenwerk GmbH umgetauft. 1960 beschloß der Bundestag die Firma zu privatisieren und von da an fungierte VW als die Volkswagenwerk-Aktiengesellschaft. Dank der Übernahme der Auto Union GmbH von Daimler-Benz 1964, konnten die Wolfsburger nun neue Technologien wie den Frontantrieb oder die Wasserkühlung anwenden. Den ersten von dieser Technik geprägten Volkswagen brachte man 1970 auf den Markt. Der von NSU entwickelte K70 besaß einen Frontmotor, Frontantrieb und Wasserkühlung. Zwei Jahre später markierte Volkswagen mit 15.007.034 montierten Käfern eine Produktionsweltmeisterschaft. Kurz darauf geriet jedoch VW in eine wirtschaftliche Krise, als die Käfernachfrage sank und seine Nachfolger keinen Ausgleich sichern konnten. Die Probleme verabschiedete man durch die Einführung einer neuen, modernen Modellpalette, welche auf Motor- und Fahrwerkkomponenten der Tochterfirma NSU basierte. Im Mai 1973 ging also der erste frontangetriebene, wassergekühlte Passat vom Band. Ein Jahr später folgten der Scirocco und Golf, der bald zum umsatzstärksten VW werden sollte. 1975 kam der Polo. 1978 wurde V.A.G., eine gemeinsame Vertriebsplatform für Volkswagen und Audi, eingesetzt, die sich jedoch nicht durchsetzte. Von 1980 bis 1991 wurde das Unternehmen um Seat und Skoda ausgeweitet. Als weitere Maßnahme unterschrieb VW mit dem chinesischen CNAIC und der Bank of China einen Vertrag über die Herstellung der VW Santana in VR China. Die fing 1985 an. Heute macht China den größten Absatzmarkt der Firma aus. Die erste Hälfte der 90er Jahre war von Koruption innerhalb des Unternehmens geprägt, was VW einen hohen Ersatzschaden kostete und eine sich lange anhaltende geringere Produktqualität zur Folge hatte. 1995 erschien der VW Sharan, ein Modell, durch das sich der Konzern auch auf dem Van-Markt etablieren konnte. Drei Jahre darauf präsentierte man den New Beetle, welcher vor allem in den USA Erfolge feierte. Das Jahr 2000 steht bei VW hauptsächlich für die Eröffnung der "Autostadt" in Wolfsburg. Diese kombinierte ein Dienstleistung- und Kompetenzzentrum mit einem Freizeitpark. 2004 erlebte VW einen neuen wirtschaftlichen Druck. Als einziger Ausweg aus der Notlage erwies sich eine komplexe Umstrukturierung des Unternehmens, wodurch die Produtkionskosten gesenkt werden konnten. 2005 wurde eine neue Passat-Generation sowie der VW Fox herausgebracht. Noch in demselben Jahr erschütterte den Konzern eine neue interne Korruptionsaffäre. Dies hinderte VW jedoch nicht, drei Jahre später in den "Top Drei der weltweit größten Automobilhersteller" aufzusteigen. Diese Position behielt Volkswagen nach offiziellen Angaben bis heute.

 

 

 

Modelle des Herstellers VW  

Zurück zur Herstellerliste

Ausgelaufene Modelle des Herstellers VW



Kommentare zum Autohersteller VW (5 Einträge)  

tunerking
von tunerking | 28.08.2010, 16:02 Uhr
Naja...teil teils, immerhin ist Volkswagen im Vergleich zu anderen Automarken noch erschwinglich. Das einzig teure ist die Versicherung, aber ansonsten sind die Ersatzteile etc. eigentlich ganz günstig.
Degster
von Degster | 26.08.2010, 18:23 Uhr
na sag ich doch so was muss mann ändern
trance66
von trance66 | 13.08.2010, 10:20 Uhr
jo da reicht der omma-sparstrumpf net mehr
Wirklich Eintrag löschen?

Begründung



Die besten Modelle von VW auf Autolino.de

Was sind die beliebtesten Fahrzeuge des Autoherstellers VW? Und welche technischen Raffinessen weisen die einzelnen Modelle auf? Hier hast du eine Übersicht zu den beliebtesten und neuesten Automodellen von VW. Per Klick gelangst du zu den Modellunterseiten.

  Beliebteste Modelle von VW     Neueste Modelle von VW  
VW Caddy Life VW Caddy Life
Benzin 59 kW (80 PS) , Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 5 Türen,
14.260 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Benzin 75 kW ( 102 PS) , Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
15.595 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
CNG 80 kW (109 PS) TSI Eco Fuel, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
18.490 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 55 kW (75 PS) TDI, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
15.575 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 55 kW (75 PS) TDI mit Die, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 77 kW (105 PS) TDI, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
17.235 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 77 kW (105 PS) mit Diesel, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 77 kW (105 PS) TDI mit Bl, Vorderradantrieb, 5-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
18.280 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 77 kW (105 PS) TDI 4MOTIO, Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, 0 Türen,
19.975 €
VW Caddy Life VW Caddy Life
Diesel 77 kW (105 PS) mit 6-Gang, Vorderradantrieb, 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG, 0 Türen,
18.810 €

Weitere Infos zu deinem Autohersteller gefällig?

Auf Autolino.de gibt es nicht nur Informationen über die Geschichte, einzelne Modelle und technische Details von Fahrzeugen, sondern auch vielfältigige News und Magazin-Einträge zu deinem Hersteller, Kommentarfunktionen, Gruppen und viele Gesprächsthemen im Autolino.de-Forum!

Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Inhalte  
Feedback

Du möchtest uns ein Feedback geben? - Dann bist du hier richtig!

Deine E-Mail-Adresse *
Deine Anmerkung *

Danke!

* Pflichtangaben

Feedback